turtle_BausteineDas Gabelfrühstück findet zwischen ca. 8:00 Uhr und 9:30 Uhr statt. Mit dem Morgenkreis starten die Kinder gemeinsam in den Tag. Die Pädagogin informiert sie über den Ablauf des Tages. Entweder lernen sie durch unterschiedliche Bildungsangebote, sie lernen durch spielen in der Freispielphase oder sie gehen in den Garten oder in die umliegenden Parks.

In dieser Gruppe werden - passend zum Bildungsangebot - Ausflüge unternommen wie z.B. ein Theaterbesuch, ein Museumsbesuch oder diverse andere kulturelle Angebote bzw. gehen die Kinder Spazieren und entdecken die Umgebung mit all ihren Angeboten. Der Schwimmkurs wird von einem Schwimmlehrer der Sportuniversität Schmelz durchgeführt.

Mit den Kindern werden gezielte Übungen gemacht, mit allen Kindern dieser Gruppe wird spielerisch Englisch gelernt. Es bleibt aber noch genug Zeit zum Kreativen Gestalten, Singen, Feste feiern und vieles mehr.

Um 12:00 Uhr bekommen die Kinder das Mittagessen. Jene Kinder, welche nur den halben Tag den Kindergarten besuchen, werden um 12:30 Uhr abgeholt. Während der Ruhephase können die jüngeren Kinder rasten, die älteren Kinder finden zahlreiche Betätigungsfelder vor, die die Pädagogin vorbereitet hat. Ob das Kind rasten soll oder nicht können die Eltern entscheiden.
Vor und nach der Nachmittagsjause hat die Kindergartenpädagogin entweder etwas für die Kinder geplant, oder sie können in den unterschiedlichen Bereichen tätig sein. Mit didaktischen Spielen, phänomenalen Spielen oder gezielten Sprachspielen können die Kinder beim Tisch arbeiten. Im Kreativbereich stehen die unterschiedlichsten Materialien zur Verfügung.

Einmal pro Woche gehen die Kinder in den Turnsaal der VS Schillgasse turnen.

Schaefchengruppe01 Schaefchengruppe02 Schaefchengruppe03